17. Klassikertreffen an den Opelvillen in Rüsselsheim

Was haben Oldtimer wie ein Super 6 Gläser Cabrio von 1937 oder ein Admiral A V8 mit den aktuellen Opel-Topmodellen Insignia und Cascada gemein? Sie alle sind Spiegel ihrer jeweiligen Zeit. Was das genau bedeutet, können die Besucher des 17. Klassikertreffens an den Opelvillen in Rüsselsheim am Sonntag, 27. August, live erleben.  weiter >

Wiederbelebter Veteran von 1916: Der restaurierte Opel 6/16 von Werner Hüppe

Manch ein Oldtimer-Freund mag Werner Hüppes Vorliebe zu den richtig alten Veteranen wie seinen Opel 6/16 belächeln. Doch wer einmal in solch einem Fahrzeug unterwegs war, wird ihn verstehen. Denn: Der Opel 6/16 von 1916 sieht nicht nur flott aus, er ist auch durchaus fahrbar. Und die Restaurierung ist nicht so aufwendig, wie man erwarten dürfte. weiter >

Die Techno Classica 2015 startet und Sie können live mit dabei sein!

Ab Mittwoch dem 15.04.2015 ist es wieder soweit: Die "Techno Classica" in Essen öffnet ihre Pforten, die weltgrößte Oldtimer-Messe. Mit über 1200 Ausstellern, über 200.000 Besuchern – und AUTO CLASSIC ist live für Sie dabei. weiter >

Heckparade

Die Kandidaten unseres großen Sportfestes waren zu ihrer Zeit attraktive Leistungsträger. Keine Schnäppchen, aber ihren Preis wert. Auch heute noch können Glas 1700, Lotus Elan, Opel GT und Porsche 912 vollends überzeugen. Und sie sind dazu vergleichsweise günstig. Welcher Sportler macht das Rennen, welcher ist die beste Wahl?

weiter >

General Motors lässt grüßen: Der Rekord C ist der letzte Rekord mit amerikanischen Stilelementen.

Der Inbegriff von „Vatis Auto“ soll es sein – doch welcher Opel Rekord lässt Matthias’ Herz höherschlagen? Als „jüngeres Baujahr“ ist er dankbar für die Tipps der „alten Oldiehasen“. Und was raten ihm die langjährigen Rekord-Fahrer?

weiter >

Wer in den 70er-Jahren in die untere Mittelklasse einsteigen wollte, musste zwischen 6.000 und 8.000 DM anlegen. Und hatte die Qual der Wahl: Opel Kadett, VW Käfer und Fiat 128 standen in der Hitparade der Neuzulassungen einst ganz oben und konnten kaum unterschiedlicher sein.

weiter >

Coupé mit Platz und Komfort für die FamilieFotos: Klostermann, Manthey, Opel Classic Archiv, Archiv Jörn-M. Müller-Neuhaus

Der Opel Manta A gilt vielen als eines der schönsten Autos der 70er-Jahre.

weiter >

Drei Ascona-Varianten: Links ein Ascona A „Voyage“ im Rallye-Trim, in der Mitte ein braver Ascona B und rechts ein serienmäßiger Ascona A.

Als Klassiker stand der 1970 präsentierte Opel Ascona lange im Schatten des Manta. Mittlerweile gilt er unter Opelfreunden als familientaugliches und zuverlässiges Kultauto. Wir haben die Stärken und Schwächen der Baureihen Ascona A und B recherchiert und sagen Ihnen, worauf Sie bei diesen Fahrzeugen achten müssen, um lange Freude daran zu haben.

weiter >