VARTA Classic-Batterie für Oldtimer-Liebhaber

Für Liebhaber alter Fahrzeuge hat Johnson Controls die VARTA Classic entwickelt: Die neue, exklusiv in Handarbeit gefertigte Batterie für Oldtimer verbindet Originaloptik und modernste Technik. weiter >

Oldtimer werden immer öfter als Wertanlage genutzt

Oldtimer sind nicht nur Liebhaberobjekte für alte, reiche Herren. Sie werden immer populärer und verdrängen Bausparen & Co. langsam aber sicher von der Pole Position der Wertanlagen. Dieser Trend lässt nicht nur Chromfelgen, sondern auch altes Traditionshandwerk in neuem Glanz erscheinen. weiter >

Austin/Morris 1100/1300 (ADO16): Stärken, Schwächen und Martkwerte

Mit dem Mini wurde der BMC-Konstrukteur Alec Issigonis zur Legende. Das Konzept aus quer eingebautem Motor, Frontantrieb und Hydrolastic-Federung war ein Meilenstein der Automobilgeschichte. Mit dem Austin/Morris 1100 übertrug BMC dieses Konzept mit Erfolg in die Mittelklasse. Darauf müssen Sie beim Kauf achten. weiter >

Der AUTO CLASSIC Investment-Tipp: der MG F der MG Rover Group

Der MG F sollte ab 1995 die letzte Runde der britischen MG Rover Group einläuten. Offen, klein und spritzig sind heute gute Voraussetzungen, um als Gebrauchtwagen geringe Standzeiten zu haben. Das macht den MG F zum AUTO CLASSIC Investment-Tipp!

weiter >

„Da waren wir schon überall!“ Der Oldtimer-Wohnwagen kann auch als Aushängeschild für die Reiseroute stehen – immer mit dabei: der weiße Capri I

Wohnen Sie schon oder restaurieren Sie noch? Viele Oldiefreunde ziehen im Urlaub und auf Oldtimertreffen ihre »Dackelgaragen« oder Wohnwagen einem Hotel vor. AUTO CLASSIC verrät, worauf Sie beim Kauf eines Wohnwagens achten müssen.

weiter >

Trabant und Plattenbau sind Kult. Ob sie schön sind, darüber streiten sich viele noch immer

Er ist schon lange nicht mehr politisch, der Trabant 601. 24 Jahre nach dem Mauerfall ist er in der gesamtdeutschen Enkelgeneration angekommen, die ihn vorurteilsfrei für das schätzt, was er ist: ein eigenwilliger, enorm spaßiger Sympathieträger. Zeit für eine Bestandsaufnahme!

weiter >

Die Auswahl in der „1.000-Euro-Klasse“ ist groß, aber man muss genau hinschauen, um nicht reinzufallen.

Schon für rund 1.000 Euro gibt es in Kleinanzeigen und im Internet viele Angebote: Modelle der 60-Jahre wie BMW 700 oder VW Käfer ebenso wie Ford Taunus der 70er. Vor allem die 80er-Semester sind üppig vertreten.

weiter >

Der schönste Platz an der Sonne ist für viele der hinter dem Lenkrad eines Cabrios

Ford Mustang, Mercedes SL und Triumph Stag - unsere Testkandidaten zeigen, dass Oberklasseluxus zu jedem Geldbeutel passt. In Charakter und Marktwert könnten sie derweil nicht unterschiedlicher sein.

weiter >