Anzeige
ADAC Klassik:

Vielfältiges Angebot für Liebhaber klassischer Fahrzeuge

Die Begeisterung für Old- und Youngtimer wächst jährlich: Ende 2016 zählte das Kraftfahrtbundesamt mehr als 430.000 zugelassene Fahrzeuge mit einem Historienkennzeichen (H-Kennzeichen), mehr als je zuvor. Für alle Freunde von Old- und Youngtimern, aber auch von historischen Motorrädern, ist ADAC Klassik der ideale Ansprechpartner.
Vielfältiges Angebot für Liebhaber klassischer Fahrzeuge © ADAC



Jährlich organisieren ADAC Klassik sowie die ADAC Regional- und Ortsclubs mehr als 600 Klassikveranstaltungen, darunter 20 verschiedene Pokalserien und Meisterschaften für historische Automobile. Zu den Veranstaltungshöhepunkten zählen die beliebten Oldtimer-Wandertouren. Mit der ADAC Deutschland Klassik (5. - 9. Juli 2017) in Hessen-Thüringen, der ADAC Trentino Classic (18. - 22. September 2017) in Molveno am Fuß der Brenta-Dolomiten sowie der ADAC Youngtimer Tour (6. - 8. Oktober 2017) in Berlin und dem Umland der Hauptstadt ist für jeden Old- und Youngtimerfahrer die passende Veranstaltung dabei. 
 
ADAC Klassik setzt sich aktiv für die Interessen von Oldtimerbesitzern auf nationaler und internationaler Ebene ein. Sie vertritt die Interessen der Fahrer klassischer und historischer Fahrzeuge gegenüber Behörden, Gesetzgeber sowie Institutionen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung des technischen Kulturgutes. Das ADAC Ressort Klassik ist aktives Mitglied im Oldtimer-Weltverband FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) und gleichzeitig deren nationale Vertretung (ANF - Autorité Nationale de la FIVA) in Deutschland. In dieser Funktion stellt der ADAC auch die FIVA Identity Card aus, den internationalen Fahrzeugpass des Oldtimer-Weltverbands. 


 
ADAC Klassik ist auch dem aktiven Clubleben der Mitglieder verpflichtet. Bundesweit sind dem ADAC 64 Korporativclubs mit mehr als 110.000 Mitgliedern angeschlossen, die sich unterschiedlichen Fahrzeugherstellern widmen. Der ADAC unterstützt die angeschlossenen Clubs mit einem umfangreichen Leistungspaket, ohne auf deren Eigenständigkeit einzuwirken. 
 
Daneben ist ADAC Klassik auf zahlreichen Oldtimermessen vertreten. Die Experten stehen als Ansprechpartner zum Beispiel auf der Techno Classica in Essen oder der Motorworld Classics in Berlin zur Verfügung. Praktische Tipps für Oldtimerfreunde gibt der ADAC Oldtimer Ratgeber. Das 148-seitige Nachschlagewerk ist für ADAC-Mitglieder kostenlos in allen ADAC-Geschäftsstellen erhältlich. 

 
Weitere Informationen über das breite Angebot von ADAC Klassik gibt es online unter adac.de/klassik und auf Facebook unter www.facebook.com/ADACKlassik.
 
Fotos: 
ADAC
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren