04.11.2016

STROM-LINIEN-FORM

Mit rund 100 Fahrzeugen und Modellen, die Beispiele aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Tschechien und den USA vorstellen, macht das Museum in Friedrichshafen erlebbar, wie ab den 1920er Jahren das Ideal der Stromlinienform nicht nur den Bau von Autos, Lokomotiven und Alltagsgegenständen veränderte, sondern als Symbol für Schnelligkeit und Modernität Menschen wie Machthaber in aller Welt elektrisierte.
Veranstaltungsort:
Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH
 
Seestraße22, 88045Friedrichshafen
Beginn:
04.11.2016
Ende:
17.04.2017
Anmerkungen: 
Öffnungszeiten November - April: Dienstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 [Einlass bis 16:30]