Die AUTO-CLASSIC-Umfrage

Schwule und lesbische Ampelpärchen nun auch in München

Homosexuelle Ampelpärchen regeln zum Christopher Street Day 2015 Anfang Juli in München den Verkehr. Die AUTO CLASSIC-Umfrage: Was halten Sie davon?
Die AUTO-CLASSIC-Umfrage: Schwule und lesbische Ampelpärchen nun auch in München © youtube/ Krone.tv
Die AUTO-CLASSIC-Umfrage: Schwule und lesbische Ampelpärchen nun auch in München

Wien hat es vorgemacht, nun zieht München zum Christopher Street Day 2015 nach und installiert Hetero-Paare als auch homosexuelle Paare als Ampelmännchen. Ein Zeichen und ein Werben für Toleranz.

Die Ampelpärchen sollen vom 6. bis 11. Juli in der Münchener Innenstadt den Verkehr regeln. Kostenpunkt für die deutsche Variante des österreichischen Vorbilds sind laut Münchner Abendzeitung 10.000 Euro. Somit weit weniger als Wien, wo rund 63.000 Euro für die Aktion ausgegeben wurden.

Mitunter ein Grund dafür, dass auch vermehrt Kritik laut wurde. Auch in den sozialen Medien ging es heiß her. Deshalb wollen wir wissen:

Was halten Sie von den homosexuellen Ampelpärchen?

 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren